Frequently Asked Questions

Wie können wir dir helfen?

I'm out für Outlook funktioniert mit jedem Office 365 Geschäfts- oder Schulkonto. Derzeit unterstützt I'm out Firefox, IE 10+, Edge und Safari. Auf deinem Windows oder Mac Rechner kannst du auch in Outlook 2016 und Outlook 2013 auf I'm out zugreifen. Du kannst das Add-In hier im Office Store herunterladen. Besuche nach der Installation einfach Outlook im Web, um die Synchronisation einzurichten.
Nein, du musst es nur einmal für jedes E-Mail-Konto hinzufügen, für das du I'm out verwenden möchtest. Nachdem das Add-In installiert wurde, ist es auf allen Computern und Browsern verfügbar, die du verwendest.
I'm out kann auch aus einer Datei oder von einer URL installiert werden. Sie können das Add-In installieren, wenn Sie über ein Postfach in Exchange Online, Exchange 2013 oder einer späteren Version verfügen.

Für das Querladen von Add-Ins ist mindestens die Rolle Eigene benutzerdefinierte Apps für den Exchange Server erforderlich. Um das Add-In zu testen oder Add-Ins generell durch Angeben einer URL oder eines Dateinamens für das Add-In-Manifest zu installieren, sollten Sie Ihren Exchange-Administrator bitten, die erforderlichen Berechtigungen bereitzustellen.

Um die App per URL einzubinden, verwende bitte folgenden Link:
https://jumeracdn.azureedge.net/132075324680440285/Content/files/iamout.xml

Alternativ kann die Manifest-Datei über folgenden Link herunterladen und eingebunden werden:
iamout.zip


Sobald I'm out einen ganz- oder mehrtägigen Outlook-Termin innerhalb der nächsten 7 Tage findet, aktiviert I'm out die automatschen Antworten für diesen Zeitraum. Dabei werden nur Outlook-Termine beachtet, die mit der frei-gebucht aus den I'm out Einstellungen übereinstimmen.

1. I'm out Einstellungen öffnen und die Option "Nur bei ganztägigen Ereignissen in meinem Kalender senden" aktivieren.



2. Ganztägigen Termin im Outlook-Kalender erstellen.



3. I'm out aktiviert die automatischen Antworten für diesen Zeitraum.
Im Antworttext kann auf weiteren Informationen des Termins, wie Betreff, Start und Ende, zugegriffen werden. Für Datumsformate stehen weitere Formatierungen zur Verfügung.

Mögliche Platzhalter sind:

  • @{StartDate} - wird ersetzt mit dem Startdatum des Kalendereintrags.
  • @{EndDate} - wird ersetzt mit dem Enddatum des Kalendereintrags.
  • @{Subject} - wird ersetzt mit dem Betreff des Kalendereintrags.

Mögliche Formatierungen sind:

  • @{...| ShortDate} - wird ersetzt mit dem kurzen Datumsformat z.B. 18.08.2018.
  • @{...| LongDate} - wird ersetzt mit dem langen Datumsformat z.B. Samstag, 18. August 2018.
  • @{...| ShortDateTime} - wird ersetzt mit dem kurzen Datumsformat und der Uhrzeit z.B. 18.08.2018. 16:00.
  • @{...| LongDateTime} - wird ersetzt mit dem langen Datumsformat und der Uhrzeit z.B. Samstag, 18. August 2018 16:00.

Das Office 365 Admin Center erleichtert dem Administrator die Bereitstellung von Office-Add-Ins für Benutzer und Gruppen innerhalb deiner Organisation.
Add-Ins, die über das Admin Center bereitgestellt werden, stehen Benutzern sofort in ihren Office-Anwendungen zur Verfügung, ohne dass eine Clientkonfiguration erforderlich ist. I’m out lässt sich so durch die zentrale Bereitstellung bereitstellen.

  1. Melde dich mit deinem Geschäfts- oder Schulkonto bei Office 365 an.
  2. Klicke oben links auf das App-Startsymbol, und wähle Admin aus.
  3. Wähle im Navigationsmenü Mehr, wähle dann Einstellungen > Dienste und Add-Ins.

  4. Wähle oben auf der Seite Add-In bereitstellen aus.
  5. Wähle eine der folgenden Optionen auf der Seite Zentrale Bereitstellung:

  6. Wähle Weiter nach der Überprüfung der Add-in-Details.

  7. Wähle auf der Seite Bearbeiten, wer Zugriff hat entweder die Option Jeder, Bestimmte Benutzer/Gruppen oder Nur ich.Verwende das Suchfeld, um nach Benutzern und Gruppen zu suchen, für die du I'm out bereitstellen möchtest.

  8. Wähle Speichern, um das Manifest zu speichern.Dieser Vorgang kann bis zu drei Minuten dauern.Schließe dann den Durchlauf ab, indem du auf Weiter klickst.

Nein, I'm out funktioniert nur mit einem Microsoft Office 365 Geschäfts- oder Schulkonto.

Um die Synchronisation zwischen Outlook-Terminen und automatischen Antworten aufzubauen, greift I'm out auf die Microsoft Graph API zu. Microsoft Graph unterstützt derzeit keine On-Premise Exchange Server.

Du hast Fragen, oder Anregungen?